GSB 7.0 Standardlösung

Mindestlohnhotline

Die Mindestlohn-Hotline des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales richtet sich gleichermaßen an Bürgerinnen und Bürger, Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sowie Unternehmen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hotline stehen für alle Fragen zum Mindestlohn zur Verfügung.

Die Hotline ist von Montag bis Donnerstag von 8 bis 20 Uhr unter der
Rufnummer 030/60 28 00 28 erreichbar.

Zusätzlich bietet die Hotline den Gehörlosen/Hörgeschädigten-Service an. Auch hier werden alle Fragen zum Mindestlohn beantwortet.

Gehörlosen/Hörgeschädigten-Service

Kontakt

Bei Fragen rund um das Thema Mindestlohn können Sie diese hier per E-Mail absenden.

Zur schnelleren Bearbeitung Ihrer E-Mails werden diese automatisch an das Kommunikationszentrum in Rostock weitergeleitet, das hierfür vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales beauftragt worden ist. Bitte haben Sie Verständnis, dass das Kommunikationszentrum weder Rechtsauskunft noch rechtliche Ratschläge oder individuelle Beratung erteilen kann.

Damit Ihre Fragen bei Bedarf ausführlich beantwortet und Ihnen ggf. Informationsmaterial zugeschickt werden kann, sollten Sie zusätzlich auch Ihre Postanschrift angeben. Felder mit einem * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Ihre Angaben

* Pflichtangabe